Wie man Solarpanels während eines Stromausfalls verwendet?

Solarpanels zu haben bedeutet nicht unbedingt, dass Sie auch dann Strom bekommen, wenn der Strom ausfällt. Wenn Ihr Haus über Solarpanels verfügt, sind diese wahrscheinlich an das Stromnetz angeschlossen. Bei einem Stromausfall schalten sich auch netzgekoppelte Solarpanels ab, um die Sicherheit der Mitarbeiter des Stromversorgers zu gewährleisten, die durch umgestürzte Stromleitungen einen Stromschlag erleiden können. 

Zu einem Stromausfall kommt es aufgrund extremer Witterungsbedingungen oder einer Überlastung des Netzes, wenn die Versorgungsunternehmen den Strom vorübergehend abschalten, um Schäden an den Geräten zu vermeiden. Während eines Stromausfalls können Sie nur Notstromgeneratoren für den Betrieb von Geräten verwenden. Dieser Artikel dient als Leitfaden für die Verwendung von Solarpanels während eines Stromausfalls.

Funktionieren Solarpanels während eines Stromausfalls?

Die meisten Menschen fragen sich: Funktionieren Solarpanels während eines Stromausfalls? Solarpanels allein funktionieren während eines Stromausfalls nicht, weil man Strom nur mit Batterien speichern kann. Wenn Sie einen Solarbatteriespeicher haben, können Sie diesen schnell mit Solarenergie aufladen und während eines Stromausfalls zum Betrieb von Geräten verwenden. Wenn Sie an die tragbare Powerstation von Jackery Solarpanels anschließen, erhalten Sie einen Solargenerator, der sich kostenlos mit Sonnenenergie auflädt und Ihre vorübergehende Stromversorgung sicherstellt. Er kann fast alle Haushaltsgeräte betreiben, einschließlich Kühlschränke und Heiz- oder Kühlsysteme. Sie erhalten eine umweltfreundliche und kostenlose Energieversorgung während eines Stromausfalls.

Warum funktionieren meine Solarpanels während eines Stromausfalls nicht?

Die meisten Häuser verfügen über ein so genanntes netzgekoppeltes Solarsystem. Diese Solarpanels wandeln Sonnenlicht in Strom um, so dass Sie tagsüber kostenlose Energie erhalten. Nachts funktionieren diese Solarsysteme jedoch nicht, weil kein Sonnenlicht vorhanden ist und Ihr Haus Energie vom Energieversorger bezieht. 

Bei einer geplanten Stromabschaltung oder einem witterungsbedingten Stromausfall schalten sich die Netze ab, ebenso wie die netzgekoppelten Solarsysteme. Dies geschieht aufgrund eines automatischen Schalters, der sicherstellt, dass keine an das Netz angeschlossene Solaranlage Energie sendet. Denn wenn der Stromausfall auf ein Problem im Netz oder in den Leitungen zurückzuführen ist, besteht für die Mitarbeiter des Versorgungsunternehmens die Gefahr eines Stromschlags, während sie an der Behebung des Problems arbeiten.

Wie man Solarpanels während eines Stromausfalls verwendet

Kann ich meine Solarpanels während eines Stromausfalls nutzen? Wenn Sie möchten, dass Ihre Solarpanels auch bei einem Stromausfall funktionieren, können Sie auf netzunabhängige Solarsysteme oder batteriegestützte Solarsysteme zurückgreifen. Diese versorgen Ihr Haus während eines Stromausfalls oder nachts mit Energie.

1: Netzunabhängige Solarsysteme

Die netzunabhängigen Solarsysteme geben Ihnen die Möglichkeit, ohne Energie vom Versorgungsunternehmen zu leben und Ihre eigene Energiequelle zu nutzen. Sie können Solarenergie ganz einfach als erneuerbare Energiequelle nutzen, um einen Lebensstil unabhängig vom Stromnetz zu führen, bei dem Sie nicht für Strom bezahlen müssen. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich eine netzunabhängige Solaranlage zu besorgen und einen geeigneten und sicheren Ort zu finden, an dem Sie Ihr Haus aufstellen und ein netzunabhängiges Leben beginnen können. Sie können einen Jackery-Solargenerator verwenden, um Sonnenenergie zu nutzen und Ihre Haushaltsgeräte mit Strom zu versorgen.  

Mit einem netzunabhängigen Lebensstil müssen Sie sich keine Sorgen mehr über einen Stromausfall oder die Zahlung einer teuren Stromrechnung an das Versorgungsunternehmen machen. Die netzunabhängigen Solarsysteme sind auch gut für die Umwelt, da sie keine Emissionen haben. Wenn Sie sich selbst versorgen und ein unabhängiges Leben führen wollen, ist der erste Schritt, Ihre eigene Energie zu nutzen. Es ist jedoch nicht einfach, unabhängig vom Stromnetz zu leben. Sie müssen alles planen, Vorbereitungen treffen und viel recherchieren, bevor Sie sich für ein Leben fernab des Stromnetzes entscheiden können.

2: Solarstrom-Batterie-Backup-Systeme

Wenn Sie kein Leben fernab vom Stromnetz haben möchten, aber dennoch Solarpanels nutzen möchten, um während eines Stromausfalls Energie zu erhalten, ist die beste Lösung die Verwendung von Solarstrom-Batterie-Backup-Systemen. Mit einem Jackery-Solargenerator können Sie Sonnenenergie in Strom umwandeln und diesen in Batterien für die spätere Nutzung speichern. Wenn der Strom ausfällt, können Sie die gespeicherte Energie nutzen, um Ihre Haushaltsgeräte viele Stunden lang mit Strom zu versorgen und sicher auf das Ende des Stromausfalls zu warten.

Mit batteriegepufferten Solarsystemen haben Sie während eines Stromausfalls ein vorübergehendes Energie-Backup. Herkömmliche Generatoren hingegen werden mit fossilen Brennstoffen betrieben und verursachen gefährliche CO -Emissionen, die für Sie und die Umwelt schädlich sind und hohe Betriebskosten verursachen. Mit einem Solargenerator erhalten Sie saubere und umweltfreundliche Energie, die Sie zum Nulltarif erhalten.

Solarstrom-Batterie-Backup

Warum brauche ich einen tragbaren Solargenerator bei einem Stromausfall?

Ein Solargenerator von Jackery kann Ihnen eine vorübergehende Energieversorgung für einige Stunden bieten, um elektrische Geräte zu betreiben und während eines Stromausfalls sicher zu bleiben. Wenn die Nachfrage der Verbraucher nach Strom höher ist als das Energieangebot des Netzes, können die Versorgungsunternehmen Maßnahmen wie geplante Stromabschaltungen ergreifen. Auf diese Weise wird verhindert, dass Anlagen und Geräte aufgrund von Unterspannung dauerhaft oder kostspielig beschädigt werden. Dies geschieht, wenn die Netze aufgrund extremer Wetterbedingungen abgeschaltet werden. Während eines Stromausfalls ist es schwer vorherzusagen, wann der Strom wieder verfügbar sein wird. 

Hier sind die Gründe, warum Sie bei einem Stromausfall von einem Jackery Solargenerator profitieren können.

1: Für die Stromversorgung fast aller Haushaltsgeräte

Mit einem Solargenerator von Jackery erhalten Sie genügend Reserveenergie, um die wichtigsten Geräte in Ihrem Haus während eines Stromausfalls zu betreiben. Sie können damit problemlos Ihren Fernseher, Kühlschrank, Mikrowelle, Ihr Heiz- und Kühlsystem und Ihren Elektromotor betreiben. Wie lange die Notstromversorgung anhält, hängt von dem verwendeten Jackery Solargenerator und der Anzahl der Geräte ab, die Sie mit Strom versorgen. 

Der Jackery Solargenerator 2000 Pro ist die beste Wahl, wenn Sie Ihre Haushaltsgeräte während eines Stromausfalls mit Strom versorgen möchten. Er bietet die schnellste Aufladegeschwindigkeit mit einer Kapazität von 2160 Wattstunden und kann in 2,5 Stunden eine 100%ige Batteriesicherung erreichen. Wenn Ihnen das noch nicht reicht, liefert der Solargenerator eine Spitzenleistung von 4400 W, mit der Sie fast alle Ihre Haushaltsgeräte betreiben können. Er ist der sicherste Solargenerator für den Hausgebrauch dank Temperaturkerndetektoren und zusätzlichem Batterieschutz.

Jackery Solargenerator 2000 Pro

2: Wartungsarme Stromquelle

Nachdem Sie die Anschaffungskosten für die Installation des Jackery-Solargenerators in Ihrem Haus bezahlt haben, müssen Sie nichts mehr für die Wartung oder Betriebskosten bezahlen. Abgesehen von der Tatsache, dass Jackery qualitativ hochwertige Solargeneratoren herstellt, sind die Wartungskosten auch bei Standard-Solarsystemen gering. Es gibt nicht viele Teile in einem Solarsystem, und keines bewegt sich, so dass die Wahrscheinlichkeit einer Beschädigung relativ gering ist.    

3: Erneuerbare Stromquellen ohne Umweltverschmutzung.

Die Solargeneratoren von Jackery versorgen Sie mit erneuerbarer, emissionsfreier Energie. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass die Verwendung fossiler Brennstoffe der Umwelt schadet, ist eine erneuerbare Energiequelle ohne Verschmutzung die beste Lösung. Solarsysteme wandeln Sonnenlicht in elektrische Energie um, ohne dass dabei fossile Brennstoffe verbrannt werden müssen, denn die Sonne ist eine erneuerbare Energiequelle.  

4: Tragbar und leise

Wenn Sie Aktivitäten wie Camping gerne mögen oder häufig mit Wohnmobil unterwegs sind, ist ein tragbarer Stromgenerator von Jackery sehr hilfreich. Sie können ihn ganz einfach mit Sonnenlicht aufladen und damit alle Ihre elektrischen Geräte im Freien betreiben, egal wo Sie campen gehen. Wenn Sie in den Sommerferien einen Familienausflug mit dem Wohnmobil planen, können Sie mit dem Solargenerator von Jackery Ihr Lager aufschlagen, wo immer Sie wollen. 

Wenn Sie einen Solargenerator für Wohnmobilreisen und Camping suchen, können Sie den Jackery Solar Generator 1000 kaufen, der im Vergleich zum 2000 pro weniger kostet. Er eignet sich am besten für das Campen, weil Sie keine großen Geräte wie einen Kühlschrank oder eine Klimaanlage mit Strom versorgen müssen, wenn Sie im Freien sind. Sie brauchen nur genug Strom, um einen elektrischen Grill, einen Mini-Kühlschrank, Lampen, einen Mixer und Ladegeräte zu betreiben. Der Jackery Solar Generator 1000 kann all diese Geräte mit einer vollen Batteriekapazität problemlos stundenlang betreiben.

Solarzellen laden Ihre Batterie auf

FAQ

1. Wie kann man ein Solarpanel direkt ohne Batterie nutzen?

Obwohl die Verwendung von Solarpanels mit einer Batterie verschiedene Vorteile bietet, können Sie auch ohne eine solche auskommen. Wenn Sie kein netzgekoppeltes Solarsystem verwenden möchten, kann die Einrichtung Ihres Solarmoduls recht komplex sein. Sie benötigen einen Gleichstrom-Gleichstrom-Wechselrichter und einen Wechselstrom-Gleichstrom-Solarwechselrichter und müssen die ideale Spannung für den Betrieb des Wechselrichters einstellen. Stattdessen können Sie sich die Arbeit mit einem Jackery Solargenerator 2000 Pro erleichtern. 

2. Wie kann ein Solarpanel verwendet werden, um eine Batterie aufzuladen?

Stellen Sie den Jackery-Solargenerator auf, indem Sie die Solar Saga 100 mit der tragbaren Jackery-Powerstation verbinden. Wenn das Sonnenlicht auf das Solarpanel fällt, wandelt es die Sonnenenergie in Gleichstrom um und lädt damit die Batterie in der tragbaren Powerstation auf. Die Ladezeit hängt davon ab, wie viele Solarpanels Sie verwenden.

Fazit

Lassen Sie uns unseren Leitfaden, wie man Solarpanels während eines Stromausfalls verwendet, hier abschließen. Ihr Solarpanel wird keine Energie liefern, wenn Sie ein netzgebundenes Solarsystem haben, also ist der erste Schritt, dies zu beheben. Sie können sich entweder für ein netzunabhängiges Solarsystem entscheiden oder einen Solargenerator als Batterie-Backup anschaffen. Er speichert die gesamte umgewandelte Solarenergie in Solarbatterien, wie dem Jackery Solar Generator 2000 Pro, mit dem Sie fast 90 % aller Haushaltsgeräte betreiben können. Melden Sie sich für den Jackery-Newsletter an und erhalten Sie mehr Informationen über Produktneuheiten und Sonderangebote.


Öffnen