Ultimativer Leitfaden zu den Arten von Solarwechselrichtern

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Solarenergie zu nutzen, ist es entscheidend, die richtige Ausrüstung zu erwerben. Solarmodule sind das wichtigste Stück Solarausrüstung, da sie den Strom erzeugen werden. Dennoch ist der Solarwechselrichter das nächstwichtigste Stück Ausrüstung. Nur einige Hausbesitzer sind mit Solarwechselrichtern und ihrer Funktion in einem Solaranlagensystem vertraut.

Arten von Solarwechselrichtern

Solarwechselrichter wandeln die Gleichstromenergie (DC) der Solarmodule in Wechselstrom (AC) um, der kompatibel mit dem Stromnetz und den meisten Haushaltsgeräten ist. Dieser Artikel erklärt, was ein Solarwechselrichter ist und die verschiedenen Arten von Solarwechselrichtern, einschließlich netzgekoppelter, netzunabhängiger und hybrider Solarwechselrichter. Außerdem wird empfohlen, einen Jackery Solar Generator für den netzunabhängigen Gebrauch zu besitzen, da er reine Sinus-Wechselrichter verwendet, um eine reibungslose und konstante Stromversorgung zu gewährleisten.

Was ist ein Solarwechselrichter?

Solarenergie liefert keinen Strom in einer Form, die Ihre Geräte betreiben könnte. Solarwechselrichter wandeln die von Solarmodulen erzeugte Energie in eine nutzbare Form um. 

Gleichstrom (DC)-Elektrizität beinhaltet einen unidirektionalen Fluss von elektrischer Ladung. Strom, der jedoch auf Wechselstrom (AC)-Basis arbeitet, zeichnet sich durch eine Änderung der Richtung des Stromflusses aus. 

Das Stromnetz in den Vereinigten Staaten verwendet Wechselstrom mit 60 Hertz, was bedeutet, dass der Strom 60 Mal pro Sekunde die Richtung wechselt.

Wenn die Sonnenstrahlen auf die Photovoltaik(PV)-Paneele treffen, bewegen sie die Elektronen der Solarzellen. Diese Bewegung erfolgt in eine Richtung, was Gleichstrom erzeugt. Die Schaltkreise innerhalb Ihrer Solarmodule erfassen diesen Strom und leiten ihn an den Solar-Wechselrichter (PV-Wechselrichter) weiter, der den Gleichstrom in Wechselstrom umwandelt.

Netzgekoppelte Solarwechselrichter

Die Anti-Islanding-Schutzfunktion ist eine zusätzliche Sicherheitsfunktion von netzgekoppelten Solarwechselrichtern. Diese Funktion ermöglicht es dem Heimsolaranlagensystem, die Stromversorgung im Falle eines elektrischen Lichtbogens abzuschalten. Netzgekoppelte Solarwechselrichter bestehen hauptsächlich aus Strangwechselrichtern, Mikrowechselrichtern und Leistungsoptimierern.

Arten von netzgekoppelten Solarwechselrichtern

Vorteile

Nachteile

String-/Zentral-Solarwechselrichter

-        Geringste Kosten

-        Standard-Wechselrichter

-        Kein Schatten

-        Häufig verwendet

-        Gesamtproduktion verringert sich

-        Kann nicht jedes Panel überwachen

-        Betroffen von Ausrichtung der Solarmodule

Mikro-Wechselrichter

-        Kein Schatteneinfluss

-        Einzelne Solarmodule überwachen

-        Leicht steigenden Strombedarf erfüllen

-        Geeignet für Solarmodule, die in verschiedene Richtungen ausgerichtet sind

-        Höhere Anfangskosten

-        Nicht geeignet für Dachflächen mit direkter Sonneneinstrahlung

Leistungsoptimierer

-        Effizienter als String-Wechselrichter

-        Günstiger als Mikro-Wechselrichter

-        Einzelne Solarmodule überwachen

-        Höhere Anfangskosten

-        Nicht geeignet für Dachflächen mit direkter Sonneneinstrahlung

String- / Zentral-Solarwechselrichter

String-Wechselrichter, auch Zentral-Wechselrichter genannt, sind die ältesten und am weitesten verbreiteten Solarwechselrichter. Sie verbinden eine Reihe von Solarmodulen mit einem einzigen Wechselrichter, der die Gleichstromeingabe in Wechselstromausgabe umwandelt.

String- / Zentral-Solarwechselrichter

In den Vereinigten Staaten sind String-Wechselrichter die günstigste Option. Traditionell würde ein Solarmontageunternehmen Ihnen einen String-Wechselrichter für Ihr System empfehlen, wenn Ihr Dach tagsüber nur begrenzten Schatten abbekommt und nicht in mehrere Richtungen ausgerichtet ist. 

Ihre Solarmodule sind in Gruppen angeordnet, die durch "Strings" verbunden sind. Sie können viele Strings von Modulen an einen einzigen zentralisierten Wechselrichter anschließen, der den von den Modulen erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom umwandelt, der in Ihrem Haus oder Geschäft verwendet werden kann. 

Vorteile:

Da String-Wechselrichter die etablierteste Form von Solarwechselrichtern sind, sind sie auch die zuverlässigsten.

String-Wechselrichter sind auch zentral an der Seite Ihres Hauses oder in der Nähe einer Bodenmontage positioniert, was Überwachung, Reparatur und Austausch des Wechselrichters erleichtert.

Nach Jahrzehnten auf dem Markt haben String-Wechselrichter ihre Fehler größtenteils ausgemerzt. Sie sind die kostengünstigste Option für Solarwechselrichter.

Nachteile:

Trotz ihrer Zuverlässigkeit sind String-Wechselrichter weniger effizient bei der Optimierung der Solarstromausbeute.

String-Wechselrichter überwachen nur das gesamte System, im Gegensatz zur Überwachung auf Panel-Ebene. Dies kann ein Nachteil bei der Diagnose von Problemen mit der Solarstromerzeugung sein.

Mikro-Wechselrichter

Mikro-Wechselrichter sind winzige Leistungswandler, die in jeden Solarmodul eingebaut sind. Stellen Sie sich vor, es gäbe Mini-Währungsumtauschstellen an jeder benachbarten Straßenecke.

Mikro-Wechselrichter

Dies ermöglicht es jedem Panel, unabhängig von seinen Nachbarn in seiner optimalen Leistung zu arbeiten. Selbst wenn das benachbarte Panel den Großteil des Tages von einem Baumzweig beschattet wird, können alle anderen Panels mit voller Kapazität arbeiten. Jegliche Verringerung der Effizienz betrifft nur ein einzelnes Solarmodul. 

Zusätzlich ermöglichen Mikro-Wechselrichter die Überwachung der Effizienz jedes Solarmoduls. Dadurch können Probleme mit einem einzelnen Modul identifiziert und behoben werden, bevor sie die Gesamtproduktivität des Systems beeinträchtigen. Dieser Typ von Solarwechselrichter kann teurer sein als String-Wechselrichter, aber er kann sich im Laufe der Zeit durch die Steigerung der Gesamtenergieerzeugung amortisieren. 

Vorteile:

Die Leistung der Solaranlage wird nicht durch benachbarten Baumschatten verringert.

Die Überwachung jedes einzelnen Moduls ist möglich.

Die Installation eines zweiten zentralen Wechselrichters ist komplexer und kostspieliger als die Anpassung an wachsende Strombedürfnisse.

Anwendbar auf Dächer, auf denen Solarmodule in verschiedene Richtungen ausgerichtet sein können.

Nachteile:

Mikro-Wechselrichter sind die teuerste Option für Solarwechselrichter.

Da Mikro-Wechselrichter auf der Rückseite jedes Solarmoduls installiert sind, gestaltet sich die Reparatur oder der Austausch von defekten Mikro-Wechselrichtern schwieriger.

Leistungsoptimierer

Auf der Rückseite jedes Solarmoduls befinden sich Leistungsoptimierer, die mit einem String-Wechselrichter zusammenarbeiten, um Gleichstrom in Wechselstrom umzuwandeln. Der Gleichstrom (DC) jedes Solarmoduls wird vor dem Einspeisen in den String-Wechselrichter konditioniert und in Wechselstrom (AC) umgewandelt.

Leistungsoptimierer

Ähnlich wie Mikro-Wechselrichter bestehen Leistungsoptimierer aus einem Bauteil (dem "Optimierer"), das unter jedem Solarmodul platziert und eingebettet ist. Diese Wechselrichter wandeln den Gleichstrom nicht vor Ort in Wechselstrom (AC) um. Stattdessen optimieren sie den Strom, bevor er an einen zentralen Wechselrichter gesendet wird. 

Stellen Sie sich vor, Sie überspringen die Warteschlange am Schalter der Devisenwechselstube in der Bank. Es ist langsamer und bequemer als ein lokales Wechselbüro ein paar Schritte von Ihrem Zuhause entfernt zu haben, aber es gibt keine Wartezeit im zentralen Büro. 

Vorteile:

Da Leistungsoptimierer den von jedem Solarmodul erzeugten Gleichstrom konditionieren können, können sie die Auswirkungen von Verschattung auf einzelne Solarmodule verringern.

Im Gegensatz zu einer herkömmlichen String-Wechselrichter-Konfiguration sinkt die Leistung des gesamten Strings nicht, wenn ein Solarmodul teilweise verschattet ist.

Neben der Überwachung auf Systemebene bieten Leistungsoptimierer aufgrund des String-Wechselrichters eine Überwachung auf Modulniveau.

Nachteile:

Leistungsoptimierer sind teurer als String-Wechselrichter, aber kostengünstiger als Mikro-Wechselrichter.

Die zukünftige Erweiterung Ihres Solarmodulsystems erfordert die Installation zusätzlicher Leistungsoptimierer und möglicherweise weiterer String-Wechselrichter.

Netzunabhängige Solarwechselrichter

Der netzunabhängige Solarwechselrichter zapft die Energie aus dem Energiespeicher an, wann immer nachts oder bei fehlendem Sonnenlicht ein Stromausfall auftritt. Anschließend wandelt er den Gleichstrom aus der Batterie in verwendbaren Wechselstrom um und liefert ihn an den Haushalt, um elektrische Geräte mit Strom zu versorgen. 

Netzunabhängige Systeme nutzen Batterien, um solar erzeugte Energie zu speichern. Die Pläne müssen so dimensioniert und entworfen sein, dass sie unterschiedlichen Anforderungen im Laufe des Jahres gerecht werden, insbesondere im Winter, wenn weniger Tageslichtstunden vorhanden sind.

Wenn Sie einen nomadischen Lebensstil führen oder an einem abgelegenen Ort ohne Zugang zu einem stabilen und kostengünstigen Stromnetz leben, kann netzunabhängige Solarenergie eine fantastische Möglichkeit sein, Ihren Energiebedarf zu decken. Es gibt zwei Arten von netzunabhängigen Solarwechselrichtern: reine Sinus-Wechselrichter und modifizierte Wechselrichter.

Arten von netzunabhängigen Solarwechselrichtern

Vorteile

Nachteile

Reiner Sinus-Wechselrichter

 

-        Glatte und regelmäßige Wellenform

-        Geeignet für die meisten Geräte

-        Höhere Effizienz

-        Relativ kostenintensiv, aber langfristig kosteneffektiv

Modifizierter Wechselrichter

 

-        Günstiger

-        Einfacher herzustellen

-        Nicht so glatte und konstante Wellenform

-        Nicht geeignet für die meisten Geräte

-        Geringere Effizienz

Reiner Sinus-Wechselrichter

Reine Sinus-Wechselrichter können zuverlässigere, leisere und störungsfreie Stromversorgung für den Betrieb von Geräten und Elektronikgeräten erzeugen. Wie der Name schon sagt, erzeugen reine Sinus-Wechselrichter einen Strom in Form einer reinen Sinuswelle. Die tragbaren Jackery Power Stations bieten eine Auswahl an reinen Sinus-Wechselrichtern mit unterschiedlichen Kapazitäten, um Ihre Solaranlage und Energieanforderungen zu erfüllen. 

Der Sinuswellen-Wechselrichter erzeugt eine Wechselstrom-Ausgangswellenform, die nahezu identisch ist mit der Sinuswelle, die von Versorgungsunternehmen erzeugt wird. Die Ausgangswellenform eines reinen Sinus-Wechselrichters ist eine nahtlose Kurve, die die natürliche Wellenform der Stromversorgung der Versorgungsunternehmen repliziert. Dies führt zu einer stabilen und störungsfreien Stromversorgung, die ideal ist, um empfindliche Elektronikgeräte mit Strom zu versorgen. 

Reine Sinus-Wechselrichter werden aufgrund ihrer hochwertigen und zuverlässigen Stromausgabe in verschiedenen Anwendungen bevorzugt, darunter Wohnhäuser, Wohnmobile, Boote, Solarsysteme und mehr. 

Vorteile:

Ein reiner Sinus-Wechselrichter erzeugt eine Wellenform, die der glatten und regelmäßigen Wellenform des Versorgungsnetzes ähnelt und makellos aussieht.

Reine Sinus-Wechselrichter gelten als überlegen gegenüber anderen Wechselrichtern für verschiedene elektronische Produkte, einschließlich empfindlicher Geräte wie medizinischer Geräte, Kühlschränken, Klimaanlagen und bestimmten Motoren.

Reine Sinus-Wechselrichter wandeln Gleichstrom effizienter in Wechselstrom um als modifizierte Sinus-Wechselrichter.

Nachteile:

Reine Sinus-Wechselrichter sind in der Regel aufgrund ihrer ausgefeilten Technologie und ihrer Fähigkeit, eine hochwertige Wechselstromwellenform zu erzeugen, teurer.

Modifizierter Wechselrichter

Bei Wechselrichtern für modifizierte Sinuswellen ändert sich die Polarität abrupt von positiv zu negativ. Die Welle weist ein stufenförmiges, quadratisches Muster mit abwechselnder Polarität auf, wenn sie von oben betrachtet wird. Diese unruhige Welle kann empfindlichere und sensiblere Geräte schädigen. 

Sie können keinen modifizierten Sinus-Wechselrichter verwenden, um medizinische Geräte wie ein CPAP-Gerät mit Strom zu versorgen. Darüber hinaus werden in vielen Fällen Geräte, die an einen modifizierten Sinus-Wechselrichter angeschlossen sind, ein Murmeln abgeben. Modifizierte Sinus-Wechselrichter sind jedoch in der Regel ausreichend für grundlegende Geräte und Geräte. 

Vorteile:

Da modifizierte Sinus-Wechselrichter einfacher zu entwerfen und herzustellen sind als reine Sinus-Wechselrichter, sind sie oft kostengünstiger.

Nachteile:

Sie erzeugen eine Wechselstromwellenform, die nicht so glatt und konstant ist, sondern eher stufenförmig oder blockartig mit abrupten Spannungsänderungen.

Modifizierte Sinus-Wechselrichter sind möglicherweise nur für einige Arten von elektronischer Ausrüstung geeignet, da die stufenförmige Wellenform dazu führen kann, dass einige von ihnen surrende oder summende Geräusche abgeben, weniger effizient arbeiten oder ganz aufhören zu funktionieren.

Weniger effizient als ein reiner Sinus-Wechselrichter.

Hybrid-Solarwechselrichter

Hybridwechselrichter kombinieren die besten Eigenschaften verschiedener Solartechnologien zu einem einzigen, effizienteren Paket. Bei einem Stromausfall erkennen diese Systeme den Spannungsabfall und wandeln den Strom entweder für den Gebrauch in Geräten um, leiten ihn ins Netz oder laden ein Backup-Batteriesystem auf. 

Viele sind hochgradig programmierbar und ermöglichen es Ihnen, die optimalen Zeiträume für die Nutzung von Strom aus dem Netz, von Solarmodulen oder von einer Backup-Batterie (falls vorhanden) auszuwählen. 

Hybrid-Wechselrichter sind die beste Option für Systeme, die eine sekundäre Batteriespeicherung erfordern, wie das Tesla Powerwall. Sie sind auch für netzunabhängige Anwendungen effektiv.

Arten von Wechselrichtern

Kompatibel mit

Energiespeicherung

Energieübertragung

Preisspanne

Netzgekoppelt

Netzgekoppelte Solarenergie-Systeme

Keine Solarenergie wird gespeichert.

Überschüssige Energie wird ins Stromnetz eingespeist.

Ein 3-kW Netzgekoppelter Wechselrichter kostet etwa 30.000 bis 40.000 Rupien.

Netzunabhängig

Netzunabhängige Solarenergie-Systeme

Solarenergie wird in Batterien gespeichert.

Die Energie wird nicht übertragen, da es nicht mit einem Netz verbunden ist.

Ein 3-kW Netzunabhängiger Wechselrichter kostet etwa 20.000 bis 30.000 Rupien.

Hybrid

Netzgekoppelte und netzunabhängige Solarenergie-Systeme

Solarenergie wird in Batterien gespeichert.

Überschüssige Energie wird ins Stromnetz eingespeist.

Ein 3-kW Hybrid-Netz-Wechselrichter kostet etwa 60.000 bis 70.000 Rupien.

Jackery Solar Generators mit reinen Sinus-Wechselrichtern

Reine Sinus-Wechselrichter erzeugen eine gleichwertige oder höhere Stromqualität als unser Stromnetz. Obwohl modifizierte Sinus-Wechselrichter kostengünstiger sind, könnte ihre Ausgangsqualität verbessert werden. 

Daher können modifizierte Sinus-Wechselrichter Kompatibilitätsprobleme mit bestimmten Geräten verursachen. Motoren, Pumpen und Kompressoren arbeiten heißer und verschleißen schneller. Bestimmte empfindliche Geräte wie Computer können beschädigt oder funktionsunfähig gemacht werden.

Wie funktioniert ein Jackery Solar Generator?

Jackery Solar Generatoren verwenden ein intelligentes BMS-System und einen reinen Sinus-Wechselrichter, um das Laden von Geräten mit zwölf Schichten Schutz abzusichern. Das unvergleichliche Kühlsystem und bis zu neun Temperatursensoren gewährleisten eine branchenführende Wärmeableitungsrate von 30%.

Wie funktioniert ein Jackery Solar Generator?

Die Jackery Portable Power Station ist ein batteriebetriebener Wechselrichter-Generator mit einer AC-Steckdose, einem DC-Autoanschluss und USB-Ladeanschlüssen. Damit können Sie Geräte wie einen Kühlschrank, eine Kaffeemaschine und ein CPAP-Gerät mit Strom versorgen. 

Die tragbaren Stromstationen umfassen einen integrierten Wechselrichter und bieten somit die ideale Kombination aus Leistung, Bequemlichkeit und Haltbarkeit. 

Die Jackery Solarpaneele verwandeln Sonnenlicht in Strom, während die tragbare Stromstation die Energie speichert und für späteren Gebrauch überträgt. Eine tragbare Stromstation besteht aus einem batteriebetriebenen Wechselrichter und einem MPPT-Laderegler.

Jackery Solar Generatoren mit den besten reinen Sinus-Wechselrichtern

Jackery Solar Generatoren sind die optimalen, sicheren und leichten Stromlösungen. Die großen und kleinen Solargeneratoren bieten verschiedene Ladekapazitäten für mehrere Geräte, darunter CPAP-Geräte, Laptops, Kühlschränke und Tauchpumpen. Es handelt sich um tragbare Generatoren, die klein genug sind, um bei Innen- und Außenaktivitäten transportiert zu werden.

Jackery Solar Generator 500

Der Jackery Solar Generator 500 ist ein Solarsystem, bestehend aus einer Explorer 500 Portable Power Station und einem SolarSaga 100W Solarmodul. Er wandelt Solarenergie mithilfe von Solarmodulen in elektrische Energie um und speichert sie in einer mobilen Stromstation für späteren Gebrauch. Dieser Solargenerator ist eine zuverlässige und umweltfreundliche Reserve-Stromquelle für Camper, Wohnmobile und Notfälle.

Jackery Solar Generator 500

Der Jackery Solar Generator 500 wandelt Solarenergie in stabile reine Sinuswellenenergie für Standard-Elektronik und kleine Geräte wie Lampen, Laptops, Handys und Kühlschränke um. Die Jackery Explorer 500 Portable Power Station verfügt über 1 * AC-Steckdose, 2 * DC-Anschlüsse, 1 * Autoanschluss und 3 * USB-A-Anschlüsse zum Laden von Geräten mit geringer bis hoher Leistung. 

Im Gegensatz zu herkömmlichen Gasgeneratoren stört ein leiser Heimgenerator Ihren Schlaf nicht. Der Solar Generator 500 emittiert weniger als 37,9 dB und eignet sich daher hervorragend als geräuscharmer Generator für Camping oder Wohnmobilnutzung im Freien.

Produktspezifikationen

Kapazität: 518 Wh Kapazität, 500 W Wechselrichter, 1000 W Spitze

Ausgangsanschlüsse: 1AC-Ausgang (110V, 60Hz, 500 W Wechselrichter, 1000 W Spitze), 2DC-Ausgänge (12V⎓7A), 3USB-A-Ausgänge (5V⎓2,4A), 1Autoanschluss (12V⎓10A).

Lademethoden: Explorer 500 + 1*SolarSaga 100W = 9,5 Stunden, Wandladung für 7,5 Stunden und Autoladung für 7,5 Stunden.

Design: Die gleiche Größe wie ein Basketball, der robuste Griff des Explorer 500 macht ihn zu einer tragbaren und zuverlässigen Option für Camping, Roadtrips, Wohnmobilliebhaber und Notstromversorgung zu Hause. Das SolarSaga 100-Watt-Solarmodul ist leicht, faltbar und tragbar mit einem einfach zu tragenden Griff und wiegt nur 9,1 Pfund.

Kundenbewertung

"Ich habe es eine Weile mit dem Netzladegerät aufgeladen und bin damit in meinem Auto gereist. Es funktioniert ordnungsgemäß mit der unregulierten 12-V-Stromversorgung des Fahrzeugs. Ich habe den Überlastschutz des Wechselrichters an einem kleinen Kühlschrank getestet und festgestellt, dass er wie erwartet funktioniert hat."

Serie

Kapazität

AC-Ausgang

Wechselrichter

Geräte

Jackery Solar Generator 500

518 Wh

500 W Wechselrichter (1000 W Spitze)

Reiner Sinus-Wechselrichter

Licht (5 W): 82,9 Stunden

 

Mixer (300 W): 7 Stunden

 

Heizlüfter (300 W): 1,5 Stunden

 

Kaffeemaschine (550 W): 0,8 Stunden

 

CPAP-Gerät (28 W): 14,8 Stunden

 

Fernseher (60 W): 7,5 Stunden

Arten von Solarwechselrichtern - Häufig gestellte Fragen

Im Folgenden finden Sie häufig gestellte Fragen zu den Arten von Solarwechselrichtern:

Welche Größe von Wechselrichter benötige ich für mein netzunabhängiges Solarsystem?

Bei einem Stromausfall hat ein netzunabhängiges System keinen Netzrückgriff. Ihr Wechselrichter sollte um 40% bis 50% größer sein als Ihre Spitzenleistungsanforderungen. Dies liegt daran, dass bestimmte Geräte (Kühlschränke, Wasserpumpen, Elektrowerkzeuge usw.) reaktive Lasten sind, die mehr Leistung als ihre bewertete Leistung benötigen, um gestartet und betrieben zu werden.

Geräte

Wechselrichter 500 W

Wechselrichter 1000W

Wechselrichter 1500W

Wechselrichter 3000W

LED-Fernseher (100W)

Elektrischer Ventilator (60W)

Laptop (150W)

Kühlschrank (100W)

 

Staubsauger (700W)

 

 

Elektronik (Telefon, Tablets, 25W)

Ein Jackery Solar Generator könnte Ihre beste Option für Notstrom sein. Aufgrund ihrer Haltbarkeit, Tragbarkeit und Sicherheit können Jackery Solar Generatoren drinnen und draußen verwendet werden, um Strom für verschiedene elektronische Geräte bereitzustellen. 

Eine Schätzung des benötigten Stroms ist vor der Auswahl eines geeigneten Solargenerators für Ihre netzunabhängige Hütte unerlässlich. Wählen Sie Solargeneratoren von Jackery mit Kapazitäten von 240Wh bis 3000Wh entsprechend Ihren Bedürfnissen. So berechnen Sie die Ladedauer für Ihr Gerät: 

Betriebszeit = Kapazität der Stromstation * 0,85 / Leistungsaufnahme Ihres Geräts 

Beispiel: Wenn Sie einen Jackery Solar Generator 240 (Kapazität 240Wh) verwenden, um eine 5W-Glühbirne aufzuladen, hält diese 41 Stunden (240Wh * 0,85 / 5W).

Jackery Solar Generator für den Off-Grid-Betrieb

Welche Arten von Solarwechselrichtern helfen, meine Stromrechnung zu senken?

Im Vergleich zu allen Arten von Solarwechselrichtern ist der netzunabhängige Solarwechselrichter die einzige Form, die Ihre Stromrechnung eliminieren kann, da er Ihr Solarmodulsystem autark macht. Sie sind nicht länger von einem Versorgungsnetz abhängig. 

Jackery Solar Generatoren kombinieren Solarmodule und eine Stromstation, um Energie zu speichern und Geräte mit unbegrenzter und umweltfreundlicher Energie zu laden. Die Wahl eines solchen Generators für netzunabhängige und netzgekoppelte Nutzung ist klug, da Jackery Portable Power Stations über Steckdosen, Autoanschluss und Solarmodule aufgeladen werden können.

Abschließende Gedanken

Ihr Budget, die verfügbare Platzmenge und der Standort Ihres Systems bestimmen, welche der Arten von Solarwechselrichtern optimal für Ihr System ist. Um die Rendite Ihrer Investition zu maximieren, sollten Sie auch Ihr System so dimensionieren, dass es Ihren Strombedarf während der Spitzenzeiten deckt.

Dieser Artikel erklärt, was ein Solarwechselrichter ist; die 3 Arten von Solarwechselrichtern: netzgekoppelte, netzunabhängige und Hybrid-Wechselrichter. Für netzunabhängiges Wohnen wird jedoch ein Jackery Solar Generator mit einem reinen Sinus-Wechselrichter dringend empfohlen, um alle Ihre Stromanforderungen zu erfüllen. Abhängig von den Anforderungen des Systems sind reine Sinus-Wechselrichter mit nahezu allen Varianten von netzunabhängigen Solarsystemen kompatibel.


new-customer-close
Öffnen