Ultimativer Leitfaden für das Camping im Frühling [Grundlegendes, Tipps und Reiseziele]

Der Frühling ist da! Jetzt ist es an der Zeit, campen zu gehen. Sie können es kaum erwarten, in dieser unglaublichen Jahreszeit nach draußen zu gehen und zu campen, weil die Temperaturen wärmer sind, die Blumen blühen und andere Zeichen des neuen Lebens nach dem langen, düsteren Winter zu sehen sind. Anstatt sich über die kürzeren Tage und das wärmere Wetter zu beklagen, sollten Sie einen Campingausflug im Frühling planen.

Eine der besten Möglichkeiten, nach einem langen Winter wieder Zeit im Freien zu verbringen, ist ein Campingausflug im Frühling. Es gibt keine bessere Zeit als den Frühling, um ein Zelt, einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil auf einem Campingplatz in der Nähe aufzustellen. Der Frühling steht in voller Blüte, die Vögel zwitschern, und alles ist in Bewegung. Die Seen sind klar, die Luft ist frisch und die Wälder duften herrlich. Mit etwas mehr Planung und Vorbereitung können Sie im Frühling problemlos campen gehen. In diesem Leitfaden für das Camping im Frühling erfahren Sie alles über die wichtigsten Dinge, Tipps und Reiseziele für das Camping im Frühjahr. Gehen Sie einfach nach draußen und haben Sie sofort Spaß!

Die besten Gründe für das Camping im Frühling

Viele Menschen warten sehnsüchtig auf die brütende Sommerhitze, bevor sie zum Campingplatz am See aufbrechen. Es gibt zwar viele fantastische Campingmöglichkeiten während des Sommers, aber es gibt auch andere Zeiten, in denen man campen gehen kann. Tatsächlich gibt es einige einzigartige Gründe, warum Sie Camping im Frühjahr in Betracht ziehen sollten.

  1. Frühlingsflora:

    Im Frühling beginnen viele Pflanzen, vor allem Blumen, zu erwachen und zu blühen. Dadurch können viele Orte geradezu malerisch und außergewöhnlich erscheinen und wie aus einer Geschichte wirken. Der Frühling ist die ideale Jahreszeit für Wanderungen, Fotografie und stille Erkundungen.
  2. Weniger Insekten:

    Insekten sind ein ständiges Ärgernis. Entweder, weil man sich von ihnen belästigt fühlt oder weil man viel mehr Abwehrmittel auftragen muss. Gerade bei einem Campingplatz am See ruhen im Frühjahr die meisten Insektenarten noch vom Winter und haben noch nicht begonnen, umher schwärmen und die Menschen zu belästigen.
  3. Neuanfang:

    Der Frühling ist die Jahreszeit der Neuanfänge, der Liebe und des neuen Lebens. Bei einem Spaziergang durch den Frühlingswald können Sie häufig beobachten, wie junge Vögel ihre Flügel entwickeln und Biberwelpen lernen, Bäume zu fällen.

Vorbereitungen für das Camping im Frühling

Der Beginn der Sommerzeit und der Frühlingsanfang läuten die Campingsaison im Frühjahr ein, da sie längere und wärmere Tage versprechen. Manchmal ist es schwierig, sich auf einen Campingausflug im Frühjahr vorzubereiten, weil das Wetter unbeständig ist. Bereiten Sie sich dennoch optimal auf Ihren Frühlings Campingurlaub vor.

Frühlings-Campingwetter in Deutschland

Der Frühling, von März bis Mai, ist eine unbeständige Jahreszeit für das Camping in Deutschland.

Einerseits können Strömungen aus dem Nordwesten Kälteperioden bringen, so dass es im März und manchmal bis Mitte April noch schneien kann. Späte frühlingstypische Kälteeinbrüche können auftreten, die direkt aus dem Norden kommen und schnell über das deutsche Flachland ziehen und vor allem in Bayern zu spüren sind, wo sie häufiger Schneeschauer verursachen. Kurze Schneefälle mit Nachtfrost sind Anfang April noch möglich, vor allem in München und Bayern.

Frühlings Campingplanung

Es gibt wirklich nichts Schöneres als die erste Frühlingsnacht im Freien. Es gibt nur wenige Krabbeltiere, und der Wald empfängt einen immer mit offenen Armen. Beim Camping im Frühling gibt es nicht nur Sonnenschein und Rosen. Wenn man im März oder April eine Nacht im Wald verbringt, kann es kühl werden, und man muss immer mit Regenschauern rechnen.

  1. Prüfen Sie die Öffnungszeiten:

    Wenn Sie sich auf einen Campingurlaub im Frühjahr vorbereiten, sollten Sie sich über die Öffnungszeiten des Campingplatz in der Nähe informieren, der im Winter geschlossen war. Auch Camper ohne Reservierung sollten dies vorab prüfen. Achten Sie darauf, dass der Campingplatz geöffnet ist, wenn Sie dort ankommen.
  2. Buchen Sie Ihren Frühjahrs-Campingplatz:

    Beliebte Campingplätze sind oft schon Monate im Voraus ausgebucht. Wenn Sie in den Frühjahrsferien oder an einem Feiertagswochenende campen wollen, könnte es schwierig werden, Ihren Wunschplatz auf dem Campingplatz am See zu reservieren.
  3. Last-Minute-Reservierung:

    Bei Last-Minute-Reservierungen ist es hilfreich, wenn Sie Ihren Zeitplan, Ihren Standort oder Ihren Campingstil anpassen können.
  4. Prüfen Sie regelmäßig Ihre E-Mails:

    Im Falle einer Stornierung können Sie regelmäßig Ihre Reservierungs-E-Mails nach freien Plätzen durchsuchen oder Ihr Glück mit einem freien Platz versuchen.

Die wichtigsten Gegenstände für das Camping im Frühling

Prüfen Sie Ihre Campingausrüstung im Voraus, wenn Sie im Frühjahr in einem Zelt übernachten wollen. Untersuchen Sie Ihr Zelt, Ihren Schlafsack, Ihre Luftmatratze und andere Gegenstände auf Risse, Schimmel oder andere Schäden. Vergewissern Sie sich, dass alles, was Sie zum Campen brauchen, funktionstüchtig ist, indem Sie einen Testlauf machen. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Zelt und Ihr Schlafsack für die Verwendung bei kaltem Wetter geeignet und wasserfest sind.

- Zeltplatz Ausrüstung: Zelt, Schlafsack, Jackery Solargenerator, Campingstuhl, Feuerzeug

- Küchenutensilien: Herd, Kaffeemaschine, Topf, Flasche, Teller und Schüsseln, Spülmittel

- Notwendige Kleidung: Wasserdichte Jacke, Wanderhosen, Regenstiefel, Taschen

- Toilettenartikel: Handdesinfektionsmittel, Duschset, Toilettenpapier, Müllsäcke, Tücher

- Wichtige Sicherheitsvorkehrungen: Erste-Hilfe-Kasten, persönliche Medikamente, Karte, Feuerlöscher, Rettungsdecke

>> Check Frühjahr Camping Essentials Checkliste PDF

Jackery macht Outdoor-Abenteuer möglich, indem es sauberes, effizientes Aufladen und Zugänglichkeit innerhalb oder außerhalb des Stromnetzes ermöglicht. Jackery ist der führende Hersteller von tragbarem Strom und einer der weltweit größten Produzenten von Outdoor-Solarstromanlagen. Der Solargenerator von Jackery ist technisch gesehen eine Solarlösung, die eine tragbare Powerstation mit Solarpanels kombiniert. Sie wandelt die von den Solarpanels eingefangene Sonnenenergie in elektrische Energie um und speichert sie dann in einer tragbaren Powerstation zur späteren Verwendung. Für das Camping im Frühling sind der Jakery Solar Generator 2000 Pro, der Jakery Solar Generator 1500 Pro und der Jakery Solar Generator 1000 Pro sehr zu empfehlen.

Top Reiseziele für das Camping im Frühling

Das Camping im Frühling ist eine großartige Möglichkeit, sich zu entspannen und die Natur im Freien zu genießen. Camping Deutschland eignet sich mit seinen weiten Feldern, Gebirgszügen und Bergen hervorragend für das Camping im Frühling. Es bietet vielfältige Naturerlebnisse.

Zeltplatz Spiekeroog

Zeltplatz Spiekeroog

Standort: Spiekeroog, Wittmund, Ostfriesland, Niedersachsen, Germany

Telefon: 04976 9193 226

Website: https://www.spiekeroog.de/zeltplatz/

Aktivitäten: Fahrradfahren, Mini Golf, Segeln und Surfen, Reiten

Es ist ein fantastischer Frühlingscampingplatz in Deutschland, um der Natur nahe zu kommen und sich geistig und emotional zu erholen. Der Zeltplatz Spiekeroog liegt hinter den Dünen der Nordseeinsel Spiekeroog und hat einen DLRG-bewachten Strandabschnitt. Auch hier ist das Wetter abenteuerlich, denn es muss mit Regen und Sturm gerechnet werden, deshalb ist es wichtig, wetterfeste Kleidung einzupacken. Das kann auch eine tolle Erfahrung für Ihr Leben abseits des Stromnetzes werden.

Nordrhein Westfalen

Nordrhein Westfalen

Standort: Rheinprovinz, Deutschland

Website: https://www.camping.info/de/land/deutschland/nordrhein-westfalen

Beste Campingplätze: Opperland Camping, Camping Buschhof, Camping Sonnenwiese

Aktivitäten: Radfahren, Wandern, Schwimmen

Nordrhein Westfalen ist mit seinen sattgrünen Wäldern und malerischen Flusslandschaften ein Muss für jeden Camper in Deutschland. Außerdem können Sie in Köln wunderschöne gotische Gebäude aus dem 13. Jahrhundert besichtigen. Sie können zahlreiche Vergnügungsparks besuchen, die Ruhe Ihres Campingplatz am See genießen und die Stille der Natur spüren.

Teutoburger Wald

Teutoburger Wald

Standort: Niedersachen, Deutschland

Website: https://bei-oma-ernst.de/en/region-in-germany/the-teutoburg-forest

Beste Campingplätze: Rinteln-Schaumburg, Eggeturm/Prussian Velmerstot

Aktivitäten: Radfahren, Wandern, Schwimmen, Klettern

Der Teutoburger Wald ist ein fantastisches Ziel für das Camping im Frühling mit Mooren, einer frischen Brise von Seen und vielen Aktivitäten. Der Teutoburger Wald ist der richtige Ort, wenn Sie Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Radfahren in der Mittelgebirgslandschaft lieben. Sechs staatlich anerkannte Heilbäder, ein Luftkurort und vier Kneippkurorte sorgen für Ihr seelisches und körperliches Wohlbefinden. Natürlich ist auch die Geschichte des Waldes ein Publikumsmagnet.

Camping Hörnum (Sylt)

Camping Hörnum (Sylt)

Standort: Rantumer Straße 20, 25997 Hörnum

Telefon: 04651 9626-0

Website: hoernum.de/buchen/camping

Beste Campingplätze: Camping Westerland, Camping Wenningstedt

Aktivitäten: Golf, Reiten, Schwimmen, Radfahren, Segeln und Surfen

Hörnum bietet Ihnen Erholung und Entspannung in einer natürlichen Umgebung, die Sie von Lärm und Stress ablenkt. Sie können Wassersport, Golf, Reiten und vieles mehr genießen. Das ehemalige Fischerdorf bietet alles, was Sie brauchen, um neue Energie zu tanken und sich wieder auf die Welt einzulassen.

Hansecamping, BremenHansecamping, Bremen

Bildquelle von http://www.hansecamping.de/

Standort: Hochschulring 1, 28359 Bremen

Telefon: 0421 30746825

Website: http://www.hansecamping.de/

Aktivitäten: Minigolf, Segeln & Surfen, Volleyball 

HanseCamping bietet großzügige Stellplätze im Zentrum von Bremen. Verbringen Sie einen entspannten Tag auf dem HanseCamping mit seinen Sandstränden und Seen. Für sportliche Besucher bietet der Campingplatz am See Radwege, Volleyball und Wassersportmöglichkeiten wie Segeln, Windsurfen und Schnorcheln.

Top Tipps für das Camping im Frühling

Um im Frühjahr campen zu gehen, müssen Sie gut vorbereitet sein und realistische Erwartungen haben. Vermeiden Sie es, in einer kalten, durchnässten Umgebung festzusitzen. Hier sind einige Vorschläge, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Erfahrung zu machen, wenn Sie im Frühjahr campen möchten.

  1. Prüfen Sie Ihre Ausrüstung:

    Holen Sie Ihre Ausrüstung aus dem Lager und vergewissern Sie sich, dass alles in Ordnung ist. Wenn Ihre Ausrüstung schon eine Weile gelagert wurde, ist es gut möglich, dass Sie Probleme entdecken, die Sie vorher noch nicht gesehen haben. Überprüfen Sie, ob alle Heringe und Stangen des Zelts an ihrem Platz sind, und untersuchen Sie das Zelt auf Löcher und Schimmel.
  2. Bereiten Sie Ihre Mahlzeiten vor:

    Beim Zelten ist es wichtig, gut zu essen. Denken Sie daran, dass der Frühling auf den Winter folgt und es gelegentlich zu kühl wird, vor allem nachts. Am besten ist es, wenn Sie Ihre Mahlzeiten entsprechend vorbereiten.
  3. Beachten Sie die Tierwelt:

    Wenn die Tiere im Frühjahr aus dem Winterschlaf erwachen, nimmt die Aktivität der Tiere zu. Während einige Tiere gebären, sind andere, wie Rehe und Hirsche, auf der Suche nach Nahrung.

Jackery Solargenerator für das Camping im Frühling

Der tragbare Solargenerator von Jackery ist ein wiederaufladbarer, batteriebetriebener Generator. Sie können Ihre Geräte aufladen, einschließlich Smartphones, Laptops, CPAP-Maschinen und Geräte wie Minikühlschränke, elektrische Grills und Kaffeemaschinen. Er verfügt zudem über Wechselstromanschlüsse, Gleichstrom-Carports und USB-Ladeanschlüsse. Er besteht im Wesentlichen aus zwei Teilen: Tragbare Solarpanels - sammeln die Sonnenenergie und wandeln sie in Strom um. Tragbare Powerstation - speichert den Strom für den späteren Gebrauch.

Es gibt über 8 Jackery Solargeneratoren, die sich in ihren Abmessungen und Kapazitäten unterscheiden. Für das Camping im Frühling sind der Jackery Solar Generator 2000 Pro, der Jackery Solar Generator 1500 Pro und der Jackery Solar Generator 1000 Pro sehr zu empfehlen.

Jackery Solargenerator 2000 Pro

Jackery Solargenerator 2000 Pro

Mit einer Kapazität von 2.160 Wh, einer AC-Leistung von 2.200 W und einer Spitzenleistung von 4.400 W bietet der Solargenerator 2000 Pro von Jackery die bisher schnellste Solaraufladung. Er eignet sich ideal zum Aufladen der meisten Outdoor-Geräte und -Ausrüstungen, einschließlich E-Bikes, Klimaanlagen, Kühlschränken und Minikühlern. Die Powerstation kann mit 6* SolarSaga 200W Solarpanels in weniger als 2,5 Stunden und 2 Stunden über eine AC-Steckdose vollständig aufgeladen werden. Außerdem kann sie über einen Carport aufgeladen werden.

  1. Die Premium-Lithium-Batterie enthält vier Temperaturkerndetektoren und zwei Chips für doppelten Batterieschutz, um ein perfektes sicheres Gleichgewicht zu gewährleisten.
  2. Eine Anzeige für niedrigen Batteriestand und eine Fehlercodeanzeige bieten genaue Informationen.
  3. Explorer 2000 Pro sorgt für ein leises und ruhiges Aufladen, indem es unter 53 DB Leistung liefert.
  4. Die tragbare Powerstation unterstützt die Durchgangsladung.

    Serie

    Kapazität

    Set

    Aufladezeit

    Anschlüsse

    Outdoorsy

    Jackery Solar Generator 2000 Pro

    2160Wh

    Explorer 2000 Pro + 1*SolarSaga 200W

    9 Std.

    3*AC Ausgänge, 2*USB-A Schnellader 3.0, 2*USB-C PD 100W, 1*Autoanschluss

    Licht(13W) 100 Std., TV(60W) 22 Std., Kühlschrank(21W) 70 Std., Heizdecke(40W) 68 Std., Kaffeemaschine(1000W) 2.2 Std., Elektroherd (1150W) 1.5 Std., Mini Kühlschrank(90W) 15 Std., Elektrischer Grill(1600W) 1.1 Std.

    Explorer 2000 Pro + 2*SolarSaga 200W

    7.5 Std.

    Explorer 2000 Pro + 4*SolarSaga 200W

    4 Std.

    Explorer 2000 Pro + 6*SolarSaga 200W

    2.5 Std.

    Jackery Solargenerator 1500 Pro

Jackery Solargenerator 1500 Pro

Die Erfahrung des ultrasolaren Aufladens ist dem Schnellladen überlegen. Die Solarladung ist wieder auf dem Vormarsch mit einer 2-stündigen Solarladung, die bis zu 1.400 W Solarstrom aufnehmen kann, und einer erstaunlichen 2-stündigen Ladung aus der Steckdose. Mit einem ausgeklügelten BMS und 8 fortschrittlichen Temperatursensoren für eine präzise, sichere Temperaturkontrolle wird die Sicherheit auf ein neues Niveau gehoben. Die Wärmeableitungseffizienz des patentierten Multi-Rohr-Designs wurde um 30 % erhöht, was zu 100 % Produktsicherheit führt.

  1. Der Explorer 1500 Pro hat 1* Autoladegerät, 2* USB-C-Ladeanschlüsse, 3* 1800W AC-Ladeanschlüsse und 1 Dual PD100W Design.
  2. Es ist aus hochwertigem 94V-0 feuerfestem Material gefertigt und erfüllt die Sicherheitsstandards für Stürze.
  3. Die Powerstation ist 20% leichter als vergleichbare Produkte und wiegt nur 17 kg.
  4. Perfekter Kundenservice wird durch die 5-Jahres-Garantie
  5. ermöglicht.

    Serie

    Kapazität

    Set

    Aufladezeit

    Anschlüsse

    Outdoorsy

    Jackery Solar Generator 1500 Pro

    1534Wh

    Explorer 1500 Pro + 1*SolarSaga 200W

    9.5 Std.

    3*1800W AC Anschlüsse, 2*USB-C Anschlüsse, 1* Autoanschluss

    Eiswürfelbereiter (700W) 1.7 Std., Mini Kühlschrank(90W) 10.5 Std., Kaffeemaschine (1120W) 1.3 Std., Bluetooth Lautsprecher(10W) 88 Std., Drone(90W) 35 Ladungen, Licht(5W) 115 Std.

    Explorer 1500 Pro + 2*SolarSaga 200W

    5 Std.

    Explorer 1500 Pro + 6*SolarSaga 200W

    2 Std.

    Jackery Solar Generator 1000 Pro
https://de.jackery.com/products/solar-generator-1000-pro

 

Es braucht nur 1,8 Stunden für eine volle Ladung, was durch 4 Stück der bahnbrechenden SolarSaga 200W Solarpanels ermöglicht wird. Mit der schnellen und einfachen 60-Sekunden-Einrichtung können Sie grenzenlos nachhaltigen Strom genießen, wo immer Sie sind. Mit einem leichteren Gehäuse und einer Batterie mit einer langen Lebensdauer von 1000 Ladezyklen können Sie mit diesem tragbaren Solargenerator jedes Outdoor-Abenteuer in Angriff nehmen.

  1. Ein reiner Sinus-Wechselrichter liefert gleichmäßigen Strom zum Laden Ihrer Geräte.
  2. Der Explorer 1000 Pro verfügt über ein integriertes Batteriesystem (BMS) zur Überwachung und zum Schutz der Batterielebensdauer und ist extrem leise (nur 46 dB, in einem Meter Entfernung können es 30 dB sein).
  3. Die drei Helligkeitsstufen des LED-Lichts helfen Ihnen, Ihre Bedürfnisse im Freien zu erfüllen.
  4. Er hat eine niedrige Selbstentladungsrate und kann 365 Tage lang mit 80 % Akkukapazität betrieben werden, was ihn zu einem großartigen Begleiter für ein netzunabhängiges Leben macht.

    Serie

    Kapazität

    Set

    Aufladezeit

    Anschlüsse

    Outdoorsy

    Jackery Solar Generator 1000 Pro

    1002Wh

    Explorer 1000 Pro + 4*SolarSaga 200W

    1.8 Std.

    2*100W PD Anschlüsse, 3*1000W AC Anschlüsse, 2*USB-A Anschlüsse, 2*USB-C Anschlüsse, 1*DC Autoanschluss

    Licht(13W) 60 Std., Kühlschrank(21W) 34 Std., Heizdecke(40W) 35 Std., Kaffeemaschine (1000W) 4 Std., Elektroherd(1150W) 40Min, CPAP(10W) 80 Ladungen, Ventilator(45W) 17 Std.

    Explorer 1000 Pro + 2*SolarSaga 80W

    9 Std.

Fazit

Das Camping im Frühling ist vielleicht nicht so beliebt wie Camping im Winter und Sommer. Mit der richtigen Planung kann es aber sehr aufregend sein. Wenn Sie einen Campingausflug im Frühjahr planen, sollten Sie mit den Vorbereitungen beginnen. Da im Frühjahr weniger Menschen campen, haben Sie den Campingplatz fast ganz für sich allein, was eines der besten Argumente dafür ist. Außerdem könnte Jackery Ihr Stromversorger beim Camping im Frühling sein, weil seine Solargeneratoren ultrasolares Laden und effizienteres Laden unterstützen.


Öffnen