Wie man einen Kühlschrank ohne Strom kalt hält?

Ein kurzer Stromausfall hat in der Regel keine Auswirkungen auf die Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank. Was aber, wenn der Stromausfall lange andauert? Die beiden wichtigsten Fragen in diesen schwierigen Zeiten sind: Wie lange bleibt der Kühlschrank kalt? Und wie lange halten sich die Lebensmittel im Kühlschrank ohne Strom? Hier erfahren Sie alles, was Sie über die Kühlung von Kühl- und Gefrierschränken bei längeren Stromausfällen wissen müssen, z. B. wie man den Kühlschrank ohne Strom kalt hält für über 12 Stunden.

kühlschrank-ohne-strom-kühl-halten

Wie lange halten sich Lebensmittel im Kühlschrank ohne Strom?

Bei der Frage, wie man einen Kühlschrank ohne Strom kühl hält, geht es in erster Linie um die Lebensmittelsicherheit. Wie lange sich Lebensmittel im Kühlschrank ohne Strom halten, hängt von vielen Faktoren ab. Wie alt die Lebensmittel sind, das Verfallsdatum von Konserven, wie oft die Kühlschranktür geöffnet wird usw.

Die Temperatur Ihres Kühlschranks sollte unter 4° C bleiben, um das Wachstum von Mikroorganismen zu verhindern und Ihre Lebensmittel vor lebensmittelbedingten Krankheiten zu schützen. Ohne Strom kann diese Temperatur jedoch nicht ohne weiteres gehalten werden. Die folgende Tabelle zeigt, wie lange sich Lebensmittel im Kühlschrank ohne Strom halten.

Kühlschrank

4 Stunden

Halbvoller Gefrierschrank

24 Stunden

Voller Gefrierschrank

48 Stunden

Wenn also Ihre Stromversorgung innerhalb dieser Zeit wiederhergestellt werden kann, haben Ihre Lebensmittel mehr Chancen, sicher für den Verzehr zu bleiben. Es handelt sich jedoch nicht um eine feste Regel, da einige Lebensmittel bereits abgestanden oder abgelaufen sein könnten. Außerdem gelten diese vorläufigen Zeitrahmen nur, wenn die Kühlschranktür geschlossen bleibt. Es ist immer ratsam, Ihre Lebensmittel zu überprüfen, falls der Strom ausfällt und der Kühlschrank versehentlich ausgeschaltet wird.

2.1 Wie lange bleibt ein Gefrierschrank ohne Strom gefroren?

Nach einem Stromausfall bleibt Ihr Gefrierschrank etwa 48-72 Stunden lang gefroren, vorausgesetzt, Sie halten die Gefrierschranktür die ganze Zeit über geschlossen. Wenn Ihr Gefrierschrank nicht voll ist, kann er außerdem schnell schmelzen. Deshalb sollten Sie zusätzliche Wasserflaschen im Gefrierschrank aufbewahren, um den Raum aufzufüllen.

2.2 12-stündiger Stromausfall im Kühlschrank

Was tun Sie also, wenn der Strom 12 Stunden lang ausfällt, und wie lange bleibt der Kühlschrank kalt? Nach einem vierstündigen Stromausfall müssen Sie die Temperatur in Ihrem Kühlschrank überwachen. Der Kipppunkt ist erreicht, wenn die Temperatur zwei Stunden lang über 4° C liegt. Danach sind Ihre verderblichen Lebensmittel höchstwahrscheinlich nicht mehr für den Verzehr geeignet.

Wie man einen Kühlschrank ohne Strom kalt hält?

Wir haben bereits darüber gesprochen, wie lange sich Lebensmittel im Kühlschrank ohne Strom halten und wann die verderblichen Lebensmittel ungenießbar werden. Wenn Sie aber wissen, dass der Strom über einen längeren Zeitraum ausfällt, ist es immer eine gute Entscheidung, herauszufinden, wie man einen Kühlschrank ohne Strom kalt hält. Es gibt verschiedene Methoden, um den Kühlschrank für eine begrenzte Zeit ohne Strom kühl zu halten. Sie können Ihren Kühlschrank entweder isolieren oder eine andere Stromquelle nutzen. Sehen wir uns also die Möglichkeiten an, wie man einen Kühlschrank ohne Strom kalt hält.

1. Isolieren Sie Ihren Kühlschrank

Mit einer Isolierung können Sie beeinflussen wie lange der Kühlschrank kalt bleibt. Sie können Haushaltsgegenstände verwenden, um das Entweichen von Kälte aus dem Kühlschrank zu verhindern. Decken, Schlafsäcke, Steppdecken, Handtücher und andere schwere Materialien sind eine gute Wahl für die Isolierung. Wickeln Sie die Gegenstände fest um den Kühlschrank und ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose, um Unfälle zu vermeiden.

2. Gefrorene Wasserflaschen verwenden

gefrorene-flaschen-für-den-kühlschrank

Dies ist eine großartige Möglichkeit für Gefrierschränke, kann aber auch für Kühlschränke verwendet werden. Sie erfordert jedoch eine vorherige Vorbereitung. Die Idee ist, leere Flaschen, Sodawasser usw. mit sauberem Wasser oder Salzwasser zu füllen und sie in den Gefrierschrank zu stellen. Wenn der Strom ausfällt, stellen Sie diese Flaschen in den Kühlschrank, um die Temperatur im Raum aufrechtzuerhalten. Sie können auch Ihre gefrorenen Lebensmittel auf die liegenden Flaschen legen, damit sie länger haltbar sind. 

Salzwasser ist eine bessere Idee, weil das Eis aus Salzwasser unter dem Gefrierpunkt schmilzt, so dass der Gefrierschrank bei einer niedrigeren Temperatur bleibt, während das Eis schmilzt.

3. Trockeneis

kühlschrank-mit-trockeneis-kalt-halten

Trockeneis ist eine großartige Möglichkeit, um Ihre verdorbenen Lebensmittel tagelang haltbar zu machen. Im Durchschnitt kann ein 9kg-Eisblock einen mit 566 Litern gefüllten Gefrierschrank für etwa vier Tage kalt halten. Für eine schnelle und zuverlässige Sicherung ist es wichtig, vorher eine Quelle für Trockeneis zu finden. 22kg Trockeneis reichen aus, um einen vollen 566 Liter-Gefrierschrank etwa vier Tage lang gefroren zu halten. Allerdings ist dies eine riskante Idee, da sich das Kohlendioxidgas in leeren Räumen ansammeln und medizinische Folgen haben kann. Hantieren Sie also immer mit Handschuhen und sorgen Sie für eine gute Belüftung des Raums.

4. Solargeneratorstromausfall-im-kühlschrank-für-12-stunden

Wenn Sie darüber nachdenken, wie man einen Kühlschrank ohne Strom kühl hält, ist die beste Option ein kleiner Generator, der Ihren Kühlschrank mit Strom versorgen kann. Es ist ganz einfach, die Größe des benötigten Generators zu ermitteln. Die Wattzahl der Geräte entscheidet über die Leistung und Größe des Generators. Wir empfehlen den tragbaren Solargenerator 2000 Pro von Jackery, weil er einfach zu bedienen ist und über hervorragende Eigenschaften verfügt. Er hat eine Kapazität von 2160 Wattstunden und eine Leistung von 2200 Watt. Sie können den Batteriestatus auf dem Mini-Display des Generators überprüfen, einschließlich der prozentualen Batterieleistung und der Eingangs-/Ausgangs-Wattleistung. 

Aufgrund des Preises, der Leistung und der Eigenschaften wie Geräuschlosigkeit und Langlebigkeit ist er eine gute Wahl.

5. Propangasbetriebener Kühlschrank

Propangasbetriebene Kühlschränke sind in ländlichen Gebieten, in denen die Stromversorgung unzuverlässig ist und im Wohnmobil, beliebter. Es ist jedoch eine teurere Option, wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, den Kühlschrank für den seltenen Fall eines Stromausfalls kalt zu halten.

3.1 Vorbereitungen vor dem Stromausfall

  1. Halten Sie ein Gerätethermometer bereit, um die Temperatur in Ihrem Kühl- und Gefrierschrank zu überwachen.
  2. Zusätzliches Eis und gefrorene Wasserflaschen helfen immer, die Temperatur Ihres Kühlschranks ohne Strom zu halten. 
  3. Halten Sie eine Kühlbox bereit, um Ihre verderblichen Lebensmittel während längerer Stromausfälle kalt zu halten.

3.2 Bei Stromausfällen

  1. Bewahren Sie Ihre gefrorenen Lebensmittel im Gefrierschrank auf, um die Temperatur zu halten und den Kühlungsverlust zu verlangsamen.
  2. Bringen Sie verderbliche Lebensmittel aus dem Kühlschrank in den Gefrierschrank.
  3. Halten Sie die Kühl- und Gefrierschranktüren so lange wie möglich geschlossen.
  4. Nach einem vierstündigen Stromausfall können Sie verderbliche Lebensmittel in eine Kühlbox mit Eis umfüllen und die Temperatur bei 4° Celsius halten.

3.3 Nach einem Stromausfall

  1. Überprüfen Sie die Temperatur der Lebensmittel im Kühl- und Gefrierschrank mit einem Lebensmittelthermometer. Entsorgen Sie alle verderblichen Lebensmittel, die über 4° C liegen.
  2. Temperatur und Eiskristalle entscheiden über die Sicherheit von Tiefkühlkost.
  3. Probieren Sie die Lebensmittel nicht, um zu prüfen, ob sie noch genießbar sind

Was ist bei Überschwemmungen zu tun?

  1. Verfolgen Sie die Situation über Fernsehen, Radio und andere Nachrichtenquellen. 
  2. Gehen Sie bei Sturzfluten sofort in höheres Gelände.
  3. Überprüfen Sie Entwässerungskanäle, Bäche, Schluchten und andere Überschwemmungsquellen, da Sturzfluten plötzlich auftreten können.
  4. Trennen Sie elektrische Geräte vom Stromnetz, wenn das Wasser bereits zu Ihnen gelangt ist.
  5. Angenommen, der Strom wird vorsorglich abgeschaltet. In diesem Fall können Sie zuverlässige tragbare Solargeneratoren wie den Jackery Solargenerator 2000 Pro verwenden, um Ihren Kühlschrank mit Strom zu versorgen und einen handlichen Lebensmittelvorrat zu haben.

Fazit

Lebensmittel sind ein Grundbedürfnis des Lebens, und es ist von entscheidender Bedeutung, die Sicherheit Ihrer Lebensmittel zu gewährleisten. Es ist wichtig, dass die verderblichen und gefrorenen Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank auch in Notfällen wie Überschwemmungen, plötzlichen Stromausfällen und Stromausfällen sicher und verzehrfähig sind. Wie man einen Kühlschrank ohne Strom kalt hält, haben wir anhand verschiedener Möglichkeiten wie z.B. der Isolierung und der alternativen Stromversorgung erörtert. Wir empfehlen Ihnen, diese zu prüfen und eine auszuwählen, die für Sie am besten geeignet ist.


Öffnen